TOP
Dachdecker Heinrich Scholtes und Sohn GmbH Kasel

Dachdecker Innung Trier

 

Terrassen gestalten mit WPC

Der Verbundwerkstoff WPC ist bereits seit vielen Jahren auf dem Markt in einer steigenden Anzahl verschiedener Oberflächen, Farben und Farbkombinationen erhältlich.

 

WPC steht für Wood-Plastic-Composite - einem Verbundwerkstoff aus Holzpartikeln und Kunststoff. Gegenüber der bislang weit verbreiteten Terrasse mit Holzbelag ist WPC deutlich unempfindlicher.

 

Nicht zuletzt auch durch verschiedenartige Verlegetechniken können WPC-Dielen sehr individuell auf Ihrer Terrasse verlegt werden. Mit Zubehörteilen wie z.B. Profilleisten werden Akzente gesetzt. WPC ist eine eindrucksvolle Alternative zu anderen Materialien - WPC besticht durch seine unvergleichliche Optik und seiner einzigartigen witterungsbeständigen und strapazierfähigen Oberfläche.

 

Weitere Eigenschaften von WPC sind eine Oberfläche in Holz-Optik. Das Erscheinungsbild ist dem natürlichen Original zum Verwechseln ähnlich - jedoch ist WPC absolut splitterfrei, was wiederum Eltern von Kleinkindern und Haustiere zu schätzen wissen.

 

Darüber hinaus ist WPC umweltverträglich, da bei der Produktion der Einsatz schädlicher Substanzen vermieden wird.